IT Bremen Männer U17 und Thüringenpokal der Frauen U17/U20 in Erfurt

Heidrun Bittner

Beim Internationalen Masters der Männer in Bremen nahmen über 500 Athleten der Altersklasse U17 aus 24 Nationen teil. Wenig ausrichten konnte hier Lars Spiegel (-66 kg) von der TSG Backnang. Nach einem Sieg gegen Kanga Moni aus den Niederlanden musste der junge Backnanger gegen Osman Özrürk (Türkei) die Segel streichen.
Zeitgleich gingen auch die Frauen der U17 und U20 beim Internationalen Thüringenpokal in Erfurt an den Start, bei welchem insgesamt 500 Teilnehmerinnen aus 10 Nationen und allen Landesverbänden gemeldet waren. Die vier Backnanger U20-Kämpferinnen kamen leider nicht in Medaillennähe.
Leichtgewicht Katharina Menz (-44 kg) musste trotz Untergewicht bei diesem Großturnier in der 48 kg-Klasse antreten, da diese bei vielen Internationalen Turnieren die unterste Gewichtsklasse ist. Es ist natürlich schwierig den Gewichtsunterschied auszugleichen und nach einem Sieg über Jolien van der Ende (Niederlande) und zwei verlorenen Duellen landete die Backnangerin letztendlich auf dem neunten Platz. Juliana Friedl konnte kein Erfolgserlebnis verbuchen und schied nach einer Niederlage aus. Für Ellen Schick kam das Aus nach zwei Niederlagen und Tanja Hehr konnte immerhin einmal punkten.
Lisa-Marie Bittner konnte in der U17 verletzungsbedingt leider noch nicht an den Start gehen.